Valuu: Auf dem Weg zur führenden digitalen Hypothekenvermittlungsplattform der Schweiz – und darüber hinaus

Valuu hat sich 2019 auf den Weg gemacht, zur führenden digitalen Hypothekenvermittlungsplattform der Schweiz zu werden. Rund 1.5 Jahre nach Markteintritt ist die Plattform auf dem besten Weg, dieses Ziel zu erreichen. Doch damit ist nicht genug, ab sofort bietet die digitale Vermittlungs- und Vergleichsplattform –vorerst zu Testzwecken - neue Dienstleistungen im Bereich Vorsorge an.

Wer die passende Finanzierung für eine Immobilie sucht oder eine bestehende Hypothek erneuern möchte, der muss heute nicht mehr von Kreditgeber zu Kreditgeber laufen und Angebote vergleichen. Mit Valuu geht das bequem und sicher von zuhause aus. Einfach online Hypotheken vergleichen und direkt abschliessen. «Valuu vergleicht in Echtzeit über 1000 Hypotheken verschiedener Anbieter und begleitet die Nutzerinnen und Nutzer bis zum digitalen Abschluss der Hypothek», erklärt Programmleiter Valuu, Thomas Jakob. Die unabhängige Hypothekenvermittlungsplattform der PostFinance zählt bereits mehr als 8000 Nutzer. Jeden Tag starten Nutzer mit Valuu einen neuen Finanzierungsantrag für ihre Immobilie.

Innert zehn Monaten von der Idee zur Lancierung

Am Anfang stand die Idee, es den Kunden einfach sowie transparent zu machen und vom ersten Moment an auf rein digitalem Weg verbindliche Angebote anzubieten. Valuu unterscheidet sich darin von anderen Vergleichsplattformen, bei denen nach einem ersten Vergleich zuerst eine Beratung und danach eine verbindliche Offerte entsteht. «Wir bildeten ein organisationsübergreifendes Team, um auf dieser Idee ein marktfähiges Produkt zu etablieren», erklärt Thomas Jakob, der auf Seite PostFinance von Anfang an dabei war. Nur gerade zehn Monate hat das Team an der digitalen Hypothekenplattform gebaut: Seit Anfang 2019 steht die App für Android und Apple zum Download bereit. Heute kann Valuu sowohl vom Smartphone als auch direkt vom Computer genutzt werden, und optimiert die Benutzerfreundlichkeit stetig weiter.

Die Plattform entwickelt sich weiter

Valuu kommt dem erklärten Ziel immer näher, mittelfristig die «führende digitale Hypothekenvermittlungsplattform der Schweiz» zu werden. «Das ist für einen Neueinsteiger ein ambitioniertes Ziel, aber auch ein ungeheurer Ansporn», sagt Thomas Jakob. Und langfristig sollen auf Valuu zudem auch andere Produkte und Dienstleistungen vermittelt werden. Und da kommt als erstes «miira» ins Spiel, eine Innovation, die ihren Ursprung im Innovationslabor der PostFinance (PFLab) hatte.

Mit miira die Lücken der Vorsorge schliessen

miira ist eine vom PFLab entwickelte Innovation, mit der die Kunden aufgrund weniger Angaben Lücken in der persönlichen Vorsorge sowie in der Absicherung der Familie aufdecken und schliessen können. Aktuell läuft der Prototyp zu Testzwecken auf Valuu. In Kooperation mit miira macht Valuu damit einen ersten Schritt, ihren Nutzern auch im Bereich der Vorsorge ein innovatives Angebot zu bieten. Und so hilft Valuu den Kunden nicht nur, die beste Hypothek für ein Eigenheim zu finden, sondern unterstützt sie auch in Sachen Vorsorge und finanzieller Absicherung im Todesfall.

Und so kannst du «miira» auf Valuu gleich ausprobieren:

  1. Besuchen Sie valuu.ch/produkte

  2. Starten Sie den «Vorsorge- und Familiencheck»

  3. Beantworten Sie die Fragen und personalisieren Sie Ihre Empfehlung

  4. Wir zeigen Ihnen, wie es um Ihr Einkommen nach der Pensionierung steht, und wie Sie Ihre Familie im Todesfall absichern können

Über Valuu

Valuu ist die unabhängige Hypothekenvermittlungsplattform powered by PostFinance. Nutzer können die Finanzierung ihres Wohneigentums vollständig digital abwickeln – inkl. Vertragsabschluss.

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von Commercial Publishing in Zusammenarbeit mit PostFinance erstellt. Commercial Publishing ist die Unit für Content Marketing, die im Auftrag von 20 Minuten und Tamedia kommerzielle Inhalte produziert.