Hilf mit die Umwelt zu schonen: Mit  wenig Aufwand kannst du beim Duschen du viel gegen Verschmutzung und Verschwendung unternehmen.
Hilf mit die Umwelt zu schonen: Mit wenig Aufwand kannst du beim Duschen du viel gegen Verschmutzung und Verschwendung unternehmen. Quelle: Unsplash
Coopzeitung Weekend

Dusch dich mal - ein paar nachhaltige Fakten

Von der Seife bis zur Wassermenge: So wirst du sauber, ohne Wasser zu verschwenden oder es zu verschmutzen.

Um Wasser zu sparen, könntest du das Duschen auch ganz lassen. Deinen Mitmenschen zuliebe empfehlen wir das aber nicht. Was du tun kannst, ist, das Wasser jeweils abzustellen, während du dich einseifst. Oder du kaufst dir einen umweltfreundlichen Duschkopf, der die Durchflussmenge des Wassers reduziert. Auch die Wahl der Dusch-Produkte ist wichtig. Seifenstücke oder feste Shampoos werden oft in nachhaltigen Kartonverpackungen verkauft. Und da wir unsere Pflegeprodukte in die Kanalisation spülen, ist es ebenso wichtig, dass die Inhaltsstoffe der Produkte ­natürlichen Ursprungs sind. Shampoos und Duschgels enthalten oft Schadstoffe oder ­Mikroplastikpartikel, die über den ­Abfluss in die Natur gelangen. Wenn du aber beispielsweise auf zertifizierte ­Naturkosmetik von Naturaline setzt, kannst du sichergehen, dass die ­Produkte kein Mikroplastik enthalten.

Tipp: Hausgemachte Duschprodukte mit Apfelessig sind übrigens auch ­umweltfreundlich.

Leserfragen

Hast du eine Frage zur Nachhaltigkeit? Schreib uns: weekend@coop.ch
Hast du eine Frage zur Nachhaltigkeit? Schreib uns: weekend@coop.ch

«Duschen ist immer besser als ein Bad»

In Wirklichkeit hängt das von der Durchflussmenge der Dusche und ­ihrer Dauer ab. Eine lange Dusche kann mehr Wasser verbrauchen als ein Bad. So verbraucht beispielsweise eine zehnminütige Dusche ohne wasser­sparenden Duschkopf etwa 20 Liter pro Minute. Das ist mehr als ein Bad, das circa 180 Liter fasst. Wenn du also Lust hast, etwas länger das Wasser zu geniessen, ist es besser, ein Bad zu ­nehmen – du musst es ja nicht gleich bis zum Rand füllen.

Coopzeitung Weekend

Mit Coopzeitung und 20 Minuten spannen die beiden grössten Zeitungen in der Schweiz zusammen, um ein neues, trendiges Magazin kurz vor dem Wochenende zu lancieren. Ab sofort erscheint «Coopzeitung Weekend» jeden Freitag dreisprachig im Print und Online von 20 Minuten.