Schnell und einfach Feines für jede Gelegenheit auf den Tisch zaubern
Schnell und einfach Feines für jede Gelegenheit auf den Tisch zaubern Quelle: Unsplash
Kochen mit FOOBY

Günstige Gerichte aus aller Welt

Kochen kann zu einer Reise durch die Geschmäcker der besten Küchen der Welt werden – auch wenn dein Budget begrenzt ist.

Grosse Küche, kleines Budget: Auch fürs schmale Portemonnaie gibt es wunderbare Gerichte, die auf den Tisch gezaubert werden können. Wer denkt da nicht zum Beispiel an Eieromelette, Polenta oder Rösti – einfache Gerichte, die die Kindheit wieder aufleben lassen. Kostengünstige Mahlzeiten gibt es aber auch aus jenen Ländern, die im Moment noch weiter entfernt zu sein scheinen als sonst. Rund um den Globus finden sich schmackhafte «Low Cost»-Gerichte, die leicht nachzukochen sind. Asiaten zum Beispiel essen Instant-Ramen am Laufmeter. Es ist ihr liebstes hausgemachtes Fast Food. Einige südkoreanische Freunde meinten, es sei das perfekte Essen nach einer durchfeierten Nacht. Gerichte wie Linsen-Dal stammen aus der tausendjährigen indischen Küche. In Ostafrika, in Tansania und Kenia ist das Herzstück der klassischen Mahlzeit das Ugali, eine weisse Maispolenta, die mit den Händen gegessen wird. Es passt perfekt zu Fleisch- oder Fischeintopf: Man formt in der Handfläche Ugali zu Klösschen, die man in die Sauce taucht. Last, but not least – die Desserts. In Südamerika gibt es kein Volksfest ohne Churros: frittierte Teigstangen, mit Zucker und Zimt bestreut, dazu wahlweise Schoggicreme oder «dulce de leche» (karamellisierte Milch). Man muss mit dem Konditoren-Spritzsack vertraut sein, aber das Ergebnis lohnt sich. Das Fernweh lässt sich auch in der eigenen Küche stillen.

Falafel

Die knusprigen Kichererbsenkugeln sind auf vegetarischen Speisekarten in ganz Europa in Mode. Ihre Wurzeln jedoch sind sehr alt und liegen in Nordafrika. In Ägypten werden Falafel zu jeder Tageszeit gegessen und werden auch in Teestuben und Cafés angeboten.

Tortilla de Patatas

Nenn es bloss nie eine Omelette, auch wenn sie – unsere spanischen Freunde mögen uns verzeihen – ein bisschen so aussieht. Die «Tortilla de patatas» ist ein Stammgast in Studenten-WGs, denn sie ist leicht zuzubereiten und billig. Willst du sie wie in Spanien, verwende reichlich Olivenöl und mach sie sehr hoch.

Panzarella

Die Toskaner sind erwiesenermassen Künstler. Sie verwandeln sogar altes Brot in schmackhaften Panzanella. Der Brotsalat ist besonders beliebt bei italienischen Studenten: Trockenes Brot in Essig, Olivenöl und Würfeln reifer Tomaten aufweichen. Mit Basilikum, roten Zwiebeln und Dosen- Thunfisch verfeinern. Nicht gerade klassisch, aber sehr fein!

ORIENTALISCHER WRAP

DAS BRAUCHTS FÜR 4 PERSONEN

  • Öl zum Braten

  • 2 rote Peperoni, in Streifen

  • 1 rote Zwiebel, in feinen Streifen

  • 1 Knoblauchzehe, gepresst

  • ½ Bund Pfefferminze, fein geschnitten

  • ½ TL Salz

  • wenig Pfeffer

  • 240 g Cevapcici

  • 250 g Hummus

  • 4 Flour Tortillas

  • 4 EL Trockenfrucht-Nussmischung, grob gehackt

  • ½ Gurke, in Stängeln

  • ½ Bund Radiesli, in Scheiben

  • 2 Zweiglein Pfefferminze, Blätter abgezupft

UND SO WIRDS GEMACHT

1. Füllung: Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Peperoni, Zwiebel und Knoblauch ca. 10 Min. andämpfen. Pfefferminze beigeben, würzen. Peperoni aus der Pfanne nehmen, beiseitestellen. Wenig Öl in derselben Pfanne erhitzen. Cevapcici rundum ca. 8 Min. anbraten.

2. Wrap: Hummus auf die Tortillas streichen, Nussmischung darüberstreuen. Peperoni, Cevapcici, Gurke, Radiesli und Pfefferminze darauf verteilen. Tortillas einschlagen, aufrollen.

Kochen mit FOOBY

Dieser Beitrag wurde von Commercial Publishing in Zusammenarbeit mit Coop Genossenschaft erstellt. Commercial Publishing ist die Unit für Content Marketing, die im Auftrag von 20 Minuten und Tamedia kommerzielle Inhalte produziert.

Mit FOOBY, der Kulinarik-Plattform von Coop, wollen wir die wunderbare Welt des Kochens, Essens und Geniessens mit dir teilen. Egal, ob du ein leidenschaftlicher Koch bist oder eher ein Kochmuffel: Hier findest du jede Menge tolle Rezepte (schön übersichtlich nach Kategorien geordnet), Foodwissen, Kochanleitungen, How-to-Videos und Inspirationen à discrétion. Und dazu viele spannende Storys von Menschen, die gutes Essen genauso lieben wie wir selbst. Sieh dich in aller Ruhe um und entdecke die schmackhafte Welt von FOOBY.