Das Wichtigste zuerst: Die Zimmeranalyse. Wo ist Sonne, wo Schatten, in welcher Himmelsrichtung sind die Fenster?
Das Wichtigste zuerst: Die Zimmeranalyse. Wo ist Sonne, wo Schatten, in welcher Himmelsrichtung sind die Fenster? Quelle: Coopzeitung Weekend
Coopzeitung Weekend

Tipps für Einsteiger: So bringst du deine Zimmerpflanzen zum Blühen

Fleckige Blätter, schlaffe Kakteen oder Mücken im Topf? Wie du die verzweifelten Hilferufe deiner serbelnden Zimmer­pflanzen endlich verstehst.

Grün ist nicht nur die Hoffnung. Als wichtiger Teil der Einrichtung stehen Pflanzen für ein Leben in Harmonie mit der Natur. Aber ohne Pflege gehts nicht: Ungewöhnliche Farben, weiche Stängel und Insekten im Topf können Vorboten für das Ableben deiner grünen Mitbewohner sein. 

Um uns ihr Leiden mitzuteilen, haben Ficus und Co. ihre eigene Sprache. Verfärben sich zum Beispiel die Enden der Blätter gelb und krabbeln Mücken um den Topf herum, hast du zu oft gegossen. Ersetze einen Teil der Erde und halte dich mit der Giesskanne zurück. Wesentlich häufiger ist die gegenteilige Diagnose. Wenn ein Baum die Blätter hängen lässt oder abwirft, hat er Durst. Für Wasser gilt dasselbe wie für Dünger: Lieber etwas zu wenig als zu viel.

Hängen die Blätter nur auf einer Seite, dann hat die Pflanze zu wenig Licht und möchte umplatziert werden.   Aber verwechsle Licht nicht mit Sonne: Zimmerpflanzen sind direkte Bestrahlung nicht gewöhnt und verbrennen schnell einmal. In der warmen Jahreszeit sind sie gerne mal an der frischen Luft und geniessen echten Regen, aber sie sollten unbedingt im Schatten bleiben. Und im Herbst müssen sie rechtzeitig wieder ins Warme. Von der Gartenschere solltest du die Finger lassen: Zimmerpflanzen heilen schlecht. Entferne stattdessen einfach die trockenen Blätter.

Bei dir überlebt noch nicht einmal ein ­Kaktus? Das ist die Lösung!

Immer üppig: Kunstblume Urban, Fr. 34.95, bei livique.ch.
Immer üppig: Kunstblume Urban, Fr. 34.95, bei livique.ch. Hier kaufen
Elegant: Übertopf Rullato, ab Fr. 7.95 / Ø 13,5 cm, bei Coop Bau + Hobby. 
Elegant: Übertopf Rullato, ab Fr. 7.95 / Ø 13,5 cm, bei Coop Bau + Hobby.  Hier kaufen

Zimmerpflanzen

Hast du keinen grünen Daumen? Dann wähle pflegeleichte Pflanzen. Sie werden es dir danken.

Chlorophytum (Phalanx) - Feucht und dämmrig

Fühlt sich am wohlsten in sehr feuchter Erde. Nicht direktem Licht aussetzen.

Asparagus - Bitte nicht stören

Zieht im Winter vor, nicht zu nass zu werden. Im Sommer dafür Wasser nach Belieben, aber ohne Überschwemmung, bitte. 

Tradescantia Zebrina - Easy going

Begnügt sich mit Wasser alle zwei Wochen. Fühlt sich an hellen Orten am Wöhlsten; am besten in einer Hängevase oder in einem Regal. 

Sanseviera Cylindrica - Afrikanisch

Braucht wenig Wasser und kommt auch mit wenig Helligkeit aus. Aber wenn sie wachsen soll, dann ab ins Licht!

Zamioculcas - Unprätentiös

Ist absolut anspruchslos, hält Dürre und schlecht beleuchtete Umgebungen aus. 

Genügsame Gesellen

Kakteen und Sukkulenten sind der Traum jeder WG: ein paar Tropfen Wasser pro Monat genügen. Die meisten dieser Pflanzen sind bei Coop Bau + Hobby verfügbar. Z. B.: Sukkulenten-Mix, Fr. 7.95.

Coopzeitung Weekend

Mit Coopzeitung und 20 Minuten spannen die beiden grössten Zeitungen in der Schweiz zusammen, um ein neues, trendiges Magazin kurz vor dem Wochenende zu lancieren. Ab sofort erscheint «Coopzeitung Weekend» jeden Freitag dreisprachig im Print und Online von 20 Minuten.