«Der Song «Narbe»: Gute Musik für einen guten Zweck, Von Kindern für Kinder.» (Generali Schweiz)
Kooperation 20 Minuten & Generali

Der neue Song «Narbe» - Kinder singen mit Bligg für den guten Zweck.

Gute Musik für eine gute Sache. Zusammen mit 150 Kindern hat Bligg im Rahmen des Musikförderungsprogramm «SMA Kids by Generali» den Song «Narbe» aufgenommen, dessen Erlös benachteiligten Kindern zugutekommt.

Diesen Sommer haben sich drei Schweizer Schwergewichte für den Musik-Nachwuchs stark gemacht. Generali Schweiz, Bligg und die Swiss Music Awards (SMA) lancierten gemeinsam das Musikförderungsprogramm «SMA Kids by Generali». Insgesamt 150 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren durften sich in fünf schweizweiten Workshops musikalisch austoben.

Dabei ist der Song «Narbe» entstanden, den Bligg als künstlerischer Mentor speziell für das Programm geschrieben hat.

Ein Song mit einer starken Botschaft

Das spielerische und doch seriöse Lernen in den Musikworkshops hat bei allen Beteiligten Eindruck hinterlassen. Für die Kinder und ihre Eltern war es ein unvergessliches Erlebnis. Bei so manchem Nachwuchstalent wurde dank der Zusammenarbeit mit Bligg das Feuer für die Musik entfacht.

«Narbe» geht nicht nur schnell ins Ohr, das Lied hat auch eine wichtige Botschaft. «Ich wollte einen aufbauenden Song schreiben, der authentisch zeigt, wie steinig der Weg zum Erfolg sein kann», sagt Bligg. Er weiss das aus eigener Erfahrung: «Es geht darum, dass man hart arbeiten muss, wenn man etwas erreichen will. Und dass man auf seinem Weg stolpern und hinfallen kann. Wenn man hinfällt, entstehen Narben – daher der Titel. Wichtig ist aber, dass man immer wieder aufsteht».

Gute Musik für den guten Zweck

Der Song hat nicht nur Hit-Potential, sondern bringt auch Gutes: So fliessen alle Einnahmen des Songs an die Stiftung «The Human Safety Net Switzerland», die sich um sozial benachteiligte Familien in der Schweiz kümmert. Konkret werden mit den Erlösen Projekte zur frühkindlichen Förderung unterstützt. Für Schirin Razavi, Stiftungspräsidentin von «The Human Safety Net Switzerland», setzt diese Initiative genau an der richtigen Stelle an: «Frühkindliche Förderung ist enorm wichtig und Musik ist ein zentraler Bestandteil davon. Musikunterricht ist oft kostspielig, daher können sich viele Familien dies schlichtweg nicht leisten». Das Projekt «SMA Kids by Generali» sei hier gleich doppelt wertvoll. Zum einen könnten Kinder sich in den Workshops musikalisch austoben. Zum anderen verhelfe der Erlös aus ihrem Song benachteiligten Kindern zu musikalischer Förderung, so Razavi.

Jetzt spenden und Song downloaden!

Der Song «Narbe» ist auf generali.ch/song erhältlich. Einfach Spende frei wählen und den Song im Anschluss erhalten. Natürlich ist der Song auch auf allen gängigen Musikplattformen erhältlich.

Hier geht es zum Song und weiteren Informationen zum Projekt.

Von Kindern für Kinder

Leuchtende Augen und lachende Gesichter haben alle Workshops geprägt. «Ich werde mich immer an die Aufnahmen zum Song erinnern», sagt etwa die elfjährige Finia über ihren Tag mit Bligg. «Einen Song aufnehmen zu können und damit anderen Kindern zu helfen ist ein tolles Erlebnis, das man nicht jeden Tag hat».

Doch nicht nur die Kinder gingen mit einem guten Gefühl nach Hause. Auch für die Eltern war das Musikförderungsprogramm ein wertvolles Erlebnis. Familie Schenk aus Basel zeigte sich begeistert: «Wir schätzen es sehr, dass mit dem Musikförderungsprogramm eine kostenlose Plattform für die musikalische Nachwuchsförderung geschaffen wurde, die es so in der Schweiz noch nicht gab. Und wir freuen uns natürlich, dass die Kinder mit ihrer Musik anderen Kindern helfen».

Für den Song «Narbe» liefern die Kinder den Gesang, der im Refrain und Pre-Chorus zu hören sein wird.
Für den Song «Narbe» liefern die Kinder den Gesang, der im Refrain und Pre-Chorus zu hören sein wird. (Generali Schweiz)
1/7
«Narbe» stammt vom Schweizer Musiker «Bligg», alle Einnahmen werden wieder für Musikförderungsprogramme eingesetzt.
«Narbe» stammt vom Schweizer Musiker «Bligg», alle Einnahmen werden wieder für Musikförderungsprogramme eingesetzt. (Generali Schweiz)
2/7
Die Workshops von SMA Kids by Generali boten vielen Kindern die Gelegenheit, sich musikalisch auszutoben – in einem top-professionellen Rahmen.
Die Workshops von SMA Kids by Generali boten vielen Kindern die Gelegenheit, sich musikalisch auszutoben – in einem top-professionellen Rahmen. (Generali Schweiz)
3/7
Der Freiburger Musiker «Gustav» führt die Kinder in die Geheimnisse der Musikprofis ein.
Der Freiburger Musiker «Gustav» führt die Kinder in die Geheimnisse der Musikprofis ein. (Generali Schweiz)
4/7
Das gemeinsame Aufnehmen des Songs «Narbe» mit Bligg wird den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben.
Das gemeinsame Aufnehmen des Songs «Narbe» mit Bligg wird den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben. (Stevan Bukvic)
5/7
«Dass mit diesem Engagement auch anderen Kindern geholfen wird, finde ich eine grossartige Sache», findet auch Samuels Mama.
«Dass mit diesem Engagement auch anderen Kindern geholfen wird, finde ich eine grossartige Sache», findet auch Samuels Mama. (Stevan Bukvic)
6/7
Dass mit diesem Projekt durch die «The Human Safety Net Switzerland» auch Familien unterstützt werden, denen es finanziell nicht so gut geht, liegt au...
Dass mit diesem Projekt durch die «The Human Safety Net Switzerland» auch Familien unterstützt werden, denen es finanziell nicht so gut geht, liegt auch Bligg am Herzen. (Stevan Bukvic)
7/7

Nicht verpassen!

Am 27. Dezember um 19.00 Uhr auf SAT 1 Schweiz treten die SMA Kids by Generali ft. Bligg live bei «DAS ZELT – Stars und Helde» auf.

Kooperation

Dieser Beitrag wurde von Commercial Publishing in Zusammenarbeit mit Generali erstellt. Commercial Publishing ist die Unit für Content Marketing, die im Auftrag von 20 Minuten und Tamedia kommerzielle Inhalte produziert.

SMA Kids by Generali

Das Musikförderungsprogramm «SMA Kids by Generali», lanciert von Generali Schweiz und den Swiss Music Awards, ermöglicht Kindern einen ungezwungenen Zugang zur Musik. Als diesjähriger musikalischer Mentor hat Bligg für das Programm einen Song geschrieben, den er gemeinsam mit den Kindern an den Workshops einstudiert. Alle Erlöse fliessen an die «The Human Safety Net Switzerland». Die Stiftung von Generali Schweiz macht sich für benachteiligte Familien in der Schweiz stark.

Das Musikförderungsprogramm wird 2021 weitergeführt.

The Human Safety Net

The Human Safety Net ist eine globale Gemeinschaftsinitiative, die 2017 von der Generali Gruppe ins Leben gerufen wurde. Das Netzwerk ist in 21 Ländern aktiv. Generali Schweiz ist mit der «The Human Safety Net Switzerland» seit zwei Jahren Teil dieses Netzes. Das Ziel der Initiative ist es, dass sozial benachteiligte Menschen Chancen erhalten ihr Potential zu entfalten. Schirin Razavi, Stiftungspräsident vom Human Safety Net Schweiz, sagt: «Wir unterstützen in der Schweiz sozial benachteiligte Familien mit Kindern. Das Alter zwischen 0 bis 6 Jahren ist für Kinder besonders prägend. Hier werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Darum ist uns die frühkindliche Förderung so wichtig und Musik sehen wir als zentralen Bestandteil davon.»