Coopzeitung Weekend

Do it yourself Advent

Was gibt es Stimmungsvolleres, als die eigene Wohnung auf Advent zu trimmen? Im Do-it-yourself-Modus macht es gleich doppelt Spass.

Weihnachten rückt langsam näher. Wem das aber immer noch zu lange geht, nimmt die Adventsdeko am besten gleich selbst in die Hand. Das ist deine Chance, Weihnachten noch etwas magischer zu machen! Die Begabtesten lassen den traditionellen Weihnachtsbaum weg und basteln sich stattdessen ihr massgeschneidertes Unikat. Du bist keineswegs an die klassische Rot-Grün-Palette zu halten, lass deine Fantasie walten und deinen Geschmack bestimmen: ganz in Weiss und Schwarz für einen minimalistischen Chic, in Blau und Grün, um die Tradition zu verdrehen, ohne zu schockieren, oder sogar in ­Pastelltönen für einen spritziges und absichtlich nicht synchronisierten Touch. Der entscheidende Punkt: Viele Lichter machen den Weih­nachtszauber aus! Mindestens eine Lichterkette ist deshalb ein Muss für jede Feiertagsdeko. Damit die Stimmung gemütlich wird, achte unbedingt auf warmes Licht! Wers einfacher mag: Auch ein auf die Wand projizierter Weihnachtsbaum kann als Deko gelten.

Tatsächlich ist in den sozialen Netzwerken dieses Jahr der Trend, den Weihnachtsbaum durch eine selbstgebaute Version zu ersetzen. Dabei ist nur die Silhouette des Baums wichtig. Eine sehr bodenständige Idee ist die Verwendung von Ästen oder Holzstäben. Es gibt ­sogar fertige Träger, die du einfach aufhängen und dekorieren kannst. Auf Pinterest findest du Tausende Inspirationen! Du kannst den Baum auch durch eine Holzleiter ersetzen, ihn mit Girlanden und Lichtern schmücken und die Geschenke darunter zu legen. Alles ist möglich: Kombiniere Ideen mit Fantasie und verleihe ­Weihnachten dieses Jahr deine ganz persönliche Note!

DIY-Baum

Hast du keinen Platz für einen richtigen Baum? Dann mach dir einfach deinen ­eigenen! Sammle zum Beispiel im Wald Tannenzweige unterschiedlicher Grösse, besprüh sie mit Kunstschnee und häng sie an einer Schnur an einen Nagel. Dann musst du die Zweige nur noch etwas schmücken mit Lichterketten und Weihnachtsschmuck. Oder du nimmst eine ­lange Lichterkette und befestigst sie in Form einer Tanne oder eines Dreiecks an der Wand. Das verleiht deiner Wohnung einen märchenhaften und sehr skandinavischen Touch!

Der andere Baum: Deko Holzleiter zum Hängen, 20.95 Franken,
Der andere Baum: Deko Holzleiter zum Hängen, 20.95 Franken, Coop Bau + Hobby.
1/2
Leuchten muss es! 
Lichterkette Angel Hair, 19.95 Franken, bei Livique und auf
Leuchten muss es! Lichterkette Angel Hair, 19.95 Franken, bei Livique und auf livique.ch
2/2

Tannen-Chic

Kleine Tannenzweige in Gläsern, mit Kunstschnee oder Glitter bestreut, verleihen dem Haus eine festliche Atmosphäre. Eine LED-Kerze oder eine Mini-Lichtkette im Innern sorgt für einen märchenhaften Touch. Auch der eigene Christbaumschmuck braucht gar nicht viel Aufwand. Es gibt viele Formen zum Verzieren, aber du kannst auch Papiersterne anfertigen und Tannenzapfen mit Goldfarbe besprühen, Figuren zum Aufhängen mit Fimo anfertigen ... Wenn es selbstgemacht aussieht, ist das nicht schlimm, sondern umso authentischer!

Karton, nicht Zimt
Sterne aus FSC-Karton,
12 Stück, 22.95 Franken, bei
Karton, nicht Zimt Sterne aus FSC-Karton, 12 Stück, 22.95 Franken, bei Coop Bau + Hobby

Countdown

Niemand kann sich der Freude an einem Adventskalender entziehen! Versüsse deinen Lieben die Vorweihnachtszeit mit einer Massanfertigung. Schachteln oder Säckchen, gehängt oder gestapelt – alles ist möglich. Schreib 24 kleine Geschenke und eingepackte Leckereien mit Nummern an und häng sie mit ­Schnur an einen Ständer. Oder du befestigst gefüllte Säckchen mit Klammern an einem Gitter. Wie auch immer dein Kalender aussieht: Er wird jemanden glücklich machen – und wenn es du selbst bist!

Tägliche Freude: Adventskalender zum Selbstgestalten,  29.95 Franken , bei
Tägliche Freude: Adventskalender zum Selbstgestalten, 29.95 Franken , bei Coop Bau + Hobby

Coopzeitung Weekend

Mit Coopzeitung und 20 Minuten spannen die beiden grössten Zeitungen in der Schweiz zusammen, um ein neues, trendiges Magazin kurz vor dem Wochenende zu lancieren. Ab sofort erscheint «Coopzeitung Weekend» jeden Freitag dreisprachig im Print und Online von 20 Minuten.