Paid Post

Kochen mit FOOBY

Frühstück für Knusper-Fans

Nichts gegen Müsli, aber Granola wird deinen Frühstücksgenuss auf ein neues Level heben. Und die Zubereitung ist erst noch kinderleicht.

Frühstücks- und Brunch-Liebhaber rund um den Erdball schwören auf Granola. Weil die Knuspermischungen nicht nur köstlich schmecken, sondern auch jede Menge Energie für den Tag geben. Das Geheimnis von Granola ist das Rösten. Im heissen Ofen bekommen die Zutaten einen regelrechten Aroma-Boost – ganz egal, welche Nüsse, Kerne und Samen du als Basis ausgesucht hast. Honig, Zucker oder Ahornsirup caramelisieren und machen alles so richtig knusprig. Das beigegebene Fett (Kokosöl eignet sich ausgezeichnet) bildet um die Zutaten eine Schicht, die bewirkt, dass sie auch in Milch oder Joghurt lange genug knusprig bleiben.

Bei der Zubereitung von Granola kannst du eigentlich nichts falsch machen: Achte einfach darauf, dass du die Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech gleichmässig verteilst und während des Röstens immer mal wieder mit einer Gabel auflockerst. Die ideale Temperatur für den Backofen beträgt ca. 140 Grad (Heissluft). Ausser Nüssen, Samen und Kernen machen sich natürlich auch zahlreiche Gewürze ausgezeichnet in Granola. Du kannst im Prinzip alles verwenden, was man gewöhnlich zum Backen benutzt: Vanille, Zimt und Kardamom, aber auch Ingwer oder Muskatnuss zum Beispiel. Perfekt ist dein Granola aber erst durch ein wenig Salz, dieses tut dem Knuspermix ebenso gut wie dem Caramel.

Wenn das fertige Granola ausgekühlt ist, bewahrst du es am besten in einem verschliessbaren Vorratsglas auf und nimmst dir jeweils die Menge, die du für dein Frühstück brauchst. Der Mix lässt sich mit getrockneten Früchten und Beeren oder Kokoschips noch vielseitiger und schmackhafter machen.

Wenn du es besonders fruchtig magst, kannst du das Granola für dein Frühstück statt mit Milch oder Honig auch noch mit Fruchtpüree anrühren. Frische Früchte und Beeren sind selbstverständlich auch immer eine gute Idee.

Paid Post

Paid Posts werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing Tamedia in deren Auftrag erstellt. Sie sind nicht Teil des redaktionellen Angebots.

Mit FOOBY, der Kulinarik-Plattform von Coop, wollen wir die wunderbare Welt des Kochens, Essens und Geniessens mit dir teilen. Egal, ob du ein leidenschaftlicher Koch bist oder eher ein Kochmuffel: Hier findest du jede Menge tolle Rezepte (schön übersichtlich nach Kategorien geordnet), Foodwissen, Kochanleitungen, How-to-Videos und Inspirationen à discrétion. Und dazu viele spannende Storys von Menschen, die gutes Essen genauso lieben wie wir selbst. Sieh dich in aller Ruhe um und entdecke die schmackhafte Welt von FOOBY