Carvolution-Kundin Laura ist mit ihrem Audi Q2 sehr zufrieden.
Carvolution-Kundin Laura ist mit ihrem Audi Q2 sehr zufrieden.
Paid Post

«Ein flexibler Wechsel auf ein Elektroauto ist beim Kauf oder Leasing nicht möglich»

Laura Mäder (29) hat sich bewusst für ein Auto im Abo und gegen einen Neuwagenkauf respektive ein Leasing entschieden. Im Gespräch erklärt sie, dass sie die Flexibilität, der Preis und die Einfachheit überzeugen.

Wieso haben Sie sich für ein Auto im Abo entschieden?

Laura: Vor dem Auto-Abo habe ich Mobility genutzt, das machte finanziell aber keinen Sinn mehr. Ein Auto zu kaufen oder zu leasen, kam für mich nicht in Frage. Deshalb entschied ich mich für ein Auto im Abo. Vor Carvolution hatte ich bereits ein Auto-Abo bei einem anderen Anbieter, der mich aber nicht überzeugte. Mit Carvolution bin ich sehr zufrieden. Es ist für mich die sinnvollste Lösung, denn ich möchte flexibel bleiben, mich nicht zu lange an ein Auto binden und auch der Preis spielt für mich eine wichtige Rolle.

Wie leben Sie diese Flexibilität aus?

Momentan fahre ich einen Benziner. Ich würde aber gerne bereits jetzt ein Elektroauto fahren, doch die Situation in unserer Tiefgarage lässt dies aktuell nicht zu. Deshalb bin ich im Moment mit meinem Benziner zufrieden. Ändert sich jedoch die Situation, werde ich ganz flexibel auf ein Elektroauto umsteigen. Ein so flexibler Wechsel wäre bei einem gekauften oder geleasten Auto nicht möglich.

Was hat Sie vom Auto-Abo im Vergleich zu Kauf oder Leasing konkret überzeugt?

Ich kenne mich mit Autos und Preisen nicht gut aus. Ich war deshalb ein wenig skeptisch bezüglich dem günstigen Angebot. Ich habe mich dann aber mit den verschiedenen Optionen auseinandergesetzt und alles genau unter die Lupe genommen. Das Resultat war beeindruckend. Mit dem Auto-Abo kam ich deutlich günstiger davon als mit einem Kauf oder Leasing. Insbesondere weil ich spätestens in drei Jahren wirklich auf ein Elektroauto umsteigen will.

Wie sind Sie auf Carvolution aufmerksam geworden?

In meinem Freundeskreis wird das Thema Auto-Abo viel diskutiert. Das Angebot ist attraktiv und es lohnt sich die Kosten mal durchzurechnen.

Wie ist die Kommunikation mit Carvolution?

Alle Mitarbeiter sind immer sehr freundlich und zuvorkommend. Auch die Bestellung war völlig unkompliziert und bei Fragen wurde mir sofort weitergeholfen. Und auch jetzt, während der Nutzung selbst, ist alles sehr unkompliziert.

Was fahren Sie zurzeit für ein Auto?

Zuerst hatte ich einen Kleinwagen, nun einen Audi Q2. Mein Freund und ich haben gemerkt, dass wir vermehrt in die Berge fahren, dies meist zu viert oder fünft. Der Audi Q2 eignet sich daher sehr gut und ein Wechsel auf ein grösseres Auto machte Sinn.

Laura fährt mit ihrem Audi Q2 gerne in die Berge.
Laura fährt mit ihrem Audi Q2 gerne in die Berge.
1 / 3
Auf Carvolution.ch sind über 30 verschiedene Modelle diverser Marken zu finden.
Auf Carvolution.ch sind über 30 verschiedene Modelle diverser Marken zu finden.
2 / 3
Neuwagen und neuwertige Autos in der Autohalle in Bannwil.
Neuwagen und neuwertige Autos in der Autohalle in Bannwil.
3 / 3

Wie und wann brauchen Sie ihren Audi Q2?

Wie bereits gesagt, fahren wir am Wochenende gerne in die Berge oder unternehmen Ausflüge. Ich fahr aber auch ab und zu zur Arbeit oder leihe den Q2 meinen Freunden.

Sind Sie also nicht die einzige Person, die das Auto fährt?

Nein, ich leihe das Auto gerne meinen Freunden aus. Das ist zum Glück völlig unkompliziert, denn bei Carvolution dürfen alle hinters Steuer, denn es ist jede Person mitversichert.

Wie beurteilen Sie es, dass Sie ihr Auto nicht selbst ausstatten konnten?

Das spielt mir keine Rolle. Der Audi Q2 von Carvolution ist bereits bestens ausgestattet und die Farbe spielt für mich auch nicht so eine grosse Rolle. Ich fühle mich sehr wohl im Audi von Carvolution und das Auto fährt mich von A nach B.

Nutzen Sie die App?

Ja, ich habe letztens einen Schaden melden müssen. Jemand hat beim Parkieren mein Auto erwischt und es gab eine Schramme. Ich hab dann über das App den Schaden gemeldet und ich konnte mit meinem Auto in eine Garage in meiner Nähe fahren und es wurde alles repariert. Zudem habe ich im App immer einen Überblick über meine gefahrenen Kilometern, das finde ich sehr hilfreich. So weiss ich genau, wie viel ich fahre. Je nach dem kann ich mein monatliches Kilometerpaket in der App selbst verkleinern oder vergrössern. So zahle ich immer nur das, was ich auch tatsächlich brauche.

Wie haben Sie ihr Abo konfiguriert?

Ich habe mein Auto erst mal für 12 Monate abonniert, danach schaue ich, wie sich meine Bedürfnisse geändert haben. Mein Kilometerpaket habe ich während des Lockdowns auf 850 Kilometer runter gesetzt. Jetzt fahre ich wieder mehr und habe ein Kilometerpaket von 1200 Kilometer pro Monat.

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von Commercial Publishing in Zusammenarbeit mit Carvolution AG erstellt. Commercial Publishing ist die Unit für Content Marketing, die im Auftrag von 20 Minuten und Tamedia kommerzielle Inhalte produziert.