Wettbewerb

Schweizer Wander-Ziele ohne Massentourismus

Entdecke die unberührte Schweiz: Mit diesen vier ganz besonderen Wander-Tipps erlebst du einzigartige Wanderungen abseits von Touristenfallen. Und nebenbei gibts 1000 Franken für Wander-Equipment zu gewinnen!

#SympanySommer: 1000-Franken-Gutschein von Galaxus zu gewinnen!

Lust auf eigene spannende Wanderungen, dir fehlt aber das nötige Equipment? Dann mach jetzt mit und gewinne einen Gutschein von Galaxus im Wert von ganzen 1000 Franken. Damit bist du gut gerüstet und deinem Abenteuer in der Schweiz steht nichts mehr im Wege.

Alles, was du dafür tun musst: Füll das folgende Formular aus und schon bist du bei der Verlosung mit dabei!

Das Wandern ist des Schweizers Lust… Und das vollkommen zurecht! Was für ein Glück haben wir, an einem Fleckchen Erde zu wohnen, in dem es fast an jedem Ort aussieht, wie auf einer kitschigen Postkarte. Deswegen ist es kein Wunder, dass das Wandern der Schweizer Volkssport Nummer Eins ist.

Der einzige Nachteil: Die bekanntesten Wanderrouten und Ausflugsziele sind nicht selten überlaufen von vielen Menschen; Touristen wie Einheimischen zugleich. Es sei natürlich auch jedem und jeder gegönnt, keine Frage! Und doch wäre manchmal etwas mehr Ruhe wünschenswert.

Nicht verzagen, denn es gibt hierzulande auch jede Menge Geheimtipps, die man erwandern kann, ohne dabei zwischen Horden wildgewordener Instagram-Freaks und Massentouristen zu geraten.

Das fast verlassene Tal: Val Calnègia

Versteckt zwischen hohen Bergspitzen gelegen, nur zu Fuss über die Stufen über einem Wasserfall erreichbar und allein im Sommer sporadisch bewohnt liegt das Val Calnègia, ein Seitental des Val Bavona. Kaum Touristen verirren sich hier her, gilt das hängende Tal bisher als heisser Geheimtipp unter Fans von Ruhe und Mystik. Es ist fast, als würden zwischen den uralten Gebäuden und den in die Felsen eingeschlagenen Unterständen Elfen und Feen leben. Wer Abgeschiedenheit und einen Ort zum Träumen sucht, ist hier richtig.

Feucht-fröhlich anders: Weinwanderung am Murtensee

Wandern muss nicht immer unbedingt daraus bestehen, unwegsames Gelände stetig bergauf zu kraxeln und sich die Waden zu trainieren. Es kann auch ganz entspannt, locker und lustig zu- und hergehen. Wie etwa bei einer Weinwanderung am Ufer des Murtensees. Mithilfe einer kostenlosen, interaktiven App erkundest du eines der schönsten Weinanbaugebiete Europas, geniesst herrliche Ausblicke von den Weinbergen auf den See und degustierst unterwegs die besten Weine und leckere Köstlichkeiten direkt vom Bauern.

Subtile Superlative: Sagenmülital

Der Berg ruft – und die Täler warten geduldig im wortwörtlichen Schatten ihrer «grossen Brüder». Dabei gibt es nicht nur auf den höchsten Berggipfeln eindrucksvolle Aussichten und ewige Natur zu geniessen. Das Sagenmülital etwa begeistert seine Besucherinnen und Besucher mit gleich mehreren Superlativen: Nicht nur der höchste Wasserfall des Kantons Aargau hat hier sein Zuhause, mit der Linner Linde befindet sich hier auch einer der grössten Bäume der Schweiz. Perfekt für eine einfache Wanderung, die bleibenden Eindruck hinterlässt.  

Hier lebt die Natur: Weisstannental und Wasserfall-Arena Batöni

Gerade einmal 300 Seelen leben im Weisstannental auf die Weiler Schwendi und Weisstannen verteilt. Und damit leben sie in einem unvergleichlichen, idyllischen Paradies. Unzählige, teils bei der grossen Öffentlichkeit weniger bekannte Wanderwege haben hier ihren Ursprung. In nur rund eineinhalb Stunden erreicht man von Weisstannen etwa zur Wasserfall-Arena Batöni: Ein Naturspektakel, das nicht nur optisch unglaublich eindrucksvoll ist. Ein Besuch soll angeblich innere Ruhe und Energie spenden. 

Der Sportbeitrag von Sympany

Wandern hält fit, das weiss jedes Kind. Aber wusstest du, dass wir von Sympany dir dabei helfen wollen, auch weiterhin, deinen Körper, Geist und deine Gesundheit im Einklang zu halten?

Ob Wanderverein, Fitnesscenter, Turn- oder Fussballverein, Yoga oder Tanzkurs: Du weisst, was dir gut tut. Wir unterstützen dich dabei mit unserem Sportbeitrag von bis zu 300 Franken pro Jahr.

Wettbewerb

Dieser Beitrag wurde von Commercial Publishing in Zusammenarbeit mit Sympany erstellt. Commercial Publishing ist die Unit für Content Marketing, die im Auftrag von 20 Minuten und Tamedia kommerzielle Inhalte produziert. 

Teilnahmebedingungen: Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein. Der Preis kann weder umgetauscht noch bar ausbezahlt werden. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird persönlich benachrichtigt und das Gewinnerbild wird auf den SocialMedia Kannälen von Sympany publiziert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Betriebssystem-Anbieter ist weder Gesprächspartner noch Sponsor und trägt keine Verantwortung für die Wettbewerbsgewinne.