Auch dieses Jahr tingelt der Coca-Cola Weihnachtstruck durch die Schweiz.
Auch dieses Jahr tingelt der Coca-Cola Weihnachtstruck durch die Schweiz. (Coca‑Cola Schweiz GmbH)
Paid Post

Der Coca-Cola Weihnachtstruck tourt endlich wieder durch die Schweiz 

Der legendäre Coca-Cola Weihnachtstruck ist zurück! Nach einem Jahr Corona-bedingter Pause, tingelt er pünktlich zur Adventszeit wieder durch die Schweiz und bringt Kinder und Erwachsene gleichermassen zum Strahlen. Mit on Tour ist – wie könnte es anders sein – Santa Claus. Und er hat wie immer zahlreiche Attraktionen im Gepäck. 

Wenn der Coca-Cola Weihnachtstruck in der Werbung durch die verschneite Landschaft fährt, dann wissen alle, dass Weihnachten vor der Tür steht. Dieses Jahr wird das Märchen aus dem TV-Spot endlich wieder Realität. Unter dem Motto «Real Magic at Christmas» tourt der Christmas-Truck ab sofort wieder durch diverse Schweizer Städte und Dörfer. Dabei soll eine ganz besondere Magie zelebriert werden: Jene, die entsteht, wenn Menschen in Freundschaft und Hoffnung zusammenkommen. Weihnachtliche Magie eben. 

Santa Claus on Board 

Endlich wieder on Tour: Santa Claus verschenkt auch dieses Jahr tolle Preise.
Endlich wieder on Tour: Santa Claus verschenkt auch dieses Jahr tolle Preise. (Coca‑Cola Schweiz GmbH)

Wie immer ist der Santa Claus mit auf Tournee. Schliesslich gehört er genauso zu Coca-Cola wie der Weihnachtstruck. Coca-Cola hat nämlich auch ihn erfunden. 1931 beauftragte der Konzern den schwedisch-amerikanischen Zeichner Haddon Sundblom, Santa Claus für eine Weihnachtskampagne ein Gesicht zu verleihen. Und dieser zeichnete, was wir bis heute als Weihnachtsmann kennen: einen pausbäckigen Mann mit weissem Bart, rundem Bauch und vergnügtem Lächeln, gekleidet in einen roten Mantel mit weissem Pelz. 

Neben dem Santa Claus stehen an den Stops des Weihnachtstrucks weitere Outdoor-Attraktionen auf dem Programm: eine virtuelle Schlittenfahrt durch Santas Winter-Wunderland beispielsweise. Oder ein Photobooth, um magisch winterliche Fotos mit Freunden und Familie zu machen. Wer noch ein Geschenk benötigt, kann sich sein Portrait oder jenes seiner Liebsten auf eine Coca-Cola Dose drucken lassen.

Amerikanischer Traum auf Rädern

Der riesige Weihnachtstruck ist übrigens ein Kenworth W900 und stammt – man sieht es ihm an – aus den USA. Der amerikanische Traum auf Rädern hat 470 PS, ganze 18 Gänge und eine immense Reichweite: Unglaubliche 1,5 Millionen Meilen kann er zurücklegen. Das sind gut 2,4 Millionen Kilometer oder anders gesagt: Der Weihnachtstruck kann fast 57 Mal die Erde umfahren. Wir dürfen also getrost davon ausgehen, dass die diesjährige Tour durch die Schweiz nicht seine letzte sein wird.

Wann der Weihnachtstruck in deiner Nähe ist, siehst du hier:

Der Coca-Cola Weihnachtstruck tingelt wieder durch die Schweiz

Wo der Truck überall stoppt und was dich vor Ort erwartet, erfährst du auf coca-cola.ch.

(Coca‑Cola Schweiz GmbH)

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von Commercial Publishing in Zusammenarbeit mit s.a. Coca Cola Services N.V. erstellt. Commercial Publishing ist die Unit für Content Marketing, die im Auftrag von 20 Minuten und Tamedia kommerzielle Inhalte produziert.