Paid Post

«Omikron» - Junge Schweizer geben FFP2-Masken zu Tiefstpreisen an die Bevölkerung

Die drei Jungunternehmer von Safemask.ch aus St. Gallen, Zürich und Glarus gehören mittlerweile zu den beliebtesten Maskenlieferanten der Schweiz und bieten die sichersten Masken auf dem Markt.

Begonnen haben sie mit einem Schutzmasken-Automaten, den sie für den Spital Zollikerberg und die Universität Zürich entwickelten. Mit ihren innovativen Ideen sind sie seit Anfang der Pandemie dabei. Ihr Onlineshop www.safemask.ch wurde über die Zeit zu einem der grössten und vertrauenswürdigsten Vertriebskanäle des Schweizer Schutzmasken-Marktes. Sie beliefern Spitäler, Schulen, Gemeinden, Unternehmen und Private. Nun starten die drei Jungunternehmer eine 60-Prozent-Aktion gegen die «Omikron»-Variante.

Mitgründer Styn Haueter (30) neben dem ersten Schutzmaskenautomat im Herzen von Zürich.
Mitgründer Styn Haueter (30) neben dem ersten Schutzmaskenautomat im Herzen von Zürich.

Die «Omikron»-Mutation ist die bisher ansteckendste Variante und sorgt für reihenweise Impfdurchbrüche. In wenigen Wochen hat sie die Schweiz im Griff mit noch unbekannten Folgen. Einen nahe zu 100-prozentigen Schutz bieten laut neusten Studien des Max-Planck-Instituts jedoch FFP2-Masken.

Die beste FFP2-Maske mit CE 0099 und Prüfbericht von TÜV Rheinland.
Die beste FFP2-Maske mit CE 0099 und Prüfbericht von TÜV Rheinland. (Safemask.ch.)

Die richtige FFP2-Maske gegen Omikron

Das Schweizer Unternehmen Safemask.ch, verkauft in ihrer 60-Prozent-Aktion auch eine FFP2-Maske, die mit neuster Material-Technologie die Atemluft reinigt. Als offizieller Schweizer Schutzmaskenhändler empfiehlt Safemask.ch die FFP2-Maske Orphila Medical. Diese wurde vor wenigen Monaten in der Schweiz kontrolliert und entspricht den höchsten Schweizer Anforderungen für Schutzausrüstung.

Alle Masken mit 60 Prozent Rabatt

Neben den FFP2-Masken sind auch Kindermasken, medizinische Masken, FFP3-Masken und schwarze Masken im Angebot. Die Aktion ist befristet und die Nachfrage steigt. Andere Händler heben bereits die Preise an und haben Probleme mit der Lieferbarkeit.

Präzise Selbsttests bei Safemask.ch

Die Selbsttests von BOSON und Colloidal Gold gehören mit einer Sensitivität von über 98 Prozent und einer Spezifität von über 99 Prozent zu den besten in der Schweiz (BAG) gelisteten Test-Kits. Die Corona Selbsttests sind online bestellbar und innert 24 Stunden geliefert.

Achte beim Kauf auf zertifizierte FFP2-Masken

Der Markt ist leider voller mangelhaften FFP2-Masken. Deutsche Prüfgesellschaften schätzen, dass 60 bis 80 Prozent der auf dem Markt befindlichen Produkte nicht den Anforderungen für solche Masken entsprechen. Besondere Vorsicht gilt bei Schutzmasken mit der Kennzeichnung «KN95». Diese werden fälschlich als FFP2 angeboten, erfüllen aber nicht die schweizerischen Schutzbestimmungen für PSA (Persönliche Schutzausrüstung).

FFP2-Masken mit perfekter Passform schützen sogar auf kürzeste Distanz zu fast 100%.
FFP2-Masken mit perfekter Passform schützen sogar auf kürzeste Distanz zu fast 100%.

So prüfst du deine FFP2-Maske auf ihre Echtheit

Die SUVA empfiehlt vor dem Kauf sowie der Verwendung von FFP-Atemschutzmasken auf folgende Punkte zu achten:

  • Die Maske besitzt ein CE-Zeichen gefolgt von einer vierstelligen Kennziffer. Beispiel: CE 0099

  • Auf der Verpackung ist das CE-Zeichen mit derselben Nummer aufgedruckt, ebenso die Bezeichnung EN 149:2001+A1:2009

  • Dem Produkt ist eine Internetadresse angegeben, über die die Konformitätserklärung zugänglich ist.

  • Die Konformitätserklärung muss auf eine Baumusterprüfung («type examination») verweisen nach EN 149:2001+A1:2009.

  • Auf der Verpackung und in der Konformitätserklärung sind der gleiche Hersteller angegeben.

  • Mit der Maske wird eine Verwendungsanleitung mitgeliefert.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde eine enorme Menge an Schutzmasken auf den Markt gebracht, die nicht den Schweizer Normen entsprechen. Bitte achte beim Kauf auf Qualität und verwende keine zweifelhaften Produkte.

Die Kaufempfehlung:

Paid Post

Dieser Beitrag wurde von Commercial Publishing in Zusammenarbeit mit RESTLESS GmbH erstellt. Commercial Publishing ist die Unit für Content Marketing, die im Auftrag von 20 Minuten und Tamedia kommerzielle Inhalte produziert.